Rückblick 2015

>

WETTBEWERB 2015

Bei dem am 3. Oktober 2015 erstmals durchgeführten Internationalen Schlagerwettbewerb in Göppingen gewann Christian Bruhn mit seinem  Titel "Cherchez la femme", gesungen  von der Stuttgarter Musicaldarstellerin Bianca Spiegel (35), sowohl den Jurypreis, als auch den vom Förderungs- und Hilfsfonds des Deutschen Komponistenverbandes ausgelobten Preis für die besten Komposition. Der Text des Siegertitels stammt aus der Feder von  Wolfgang Hofer.

 

Den zweiten Platz bei der Jurywertung belegte der Titel "Die Liebe bleibt", komponiert von Vladimir Löbl (Ludwigsburg) und getextet von Ulrich Voss (Ostfildern). Er wurde von Laura Carrino (Eschenbach, Kreis Göppingen) interpretiert.

 

Auf den dritten Platz setzte die Jury mit "Dein Name in meinem Herzen" eine Komposition von Hermann Weindorf (Text: Jutta Staudenmayer), die  von Carolina Gorun aus Moldawien gesungen wurde.

 

Das Publikum in der Göppinger Stadthalle votierte mit klarem Vorsprung für Laura Carrino aus Eschenbach (Kreis Göppingen) und das Lied "Die Liebe bleibt".

 

Die dreieinhalbstündige Veranstaltung wurde von Michael Branik moderiert.

In der Jury saßen SWR-Musikredakteur Edi Graf (Stuttgart), der Komponist Peter Seiler (Mannheim), die Interpretin Gitti Götz (Mömlingen), die Geschäftsführerin der Bauer-Studios, Eva Bauer-Oppelland (Ludwigsburg), die Textdichterin Renate Stautner (Rosenheim), die Sopranistin Jessica Eckhoff (Göppingen), sowie der Musiker und Musiklehrer Reiner Oliva (Eschenbach, Kreis Göppingen). Für die Endrunde des Wettbewerbs hatten sich 19 Interpreten aus fünf europäischen Ländern qualifiziert.

SCHLAGERMARKT 2015

Vor der Veranstaltung hatten die Teilnehmer die Möglichkeit, sich auf dem Schlagermarkt zu präsentieren und neue Kontakte zu knüpfen.

BRANCHENTREFFEN

Am Vorabend des Internationalen deutschsprachigen Schlagerwettbewerbs in Göppingen luden die Veranstalter zum Branchentreffen ein.

 

Eingeladen waren Komponisten, Texter, Label-Inhaber, Produzenten,

Manager und Veranstalter.

TEILNEHMER 2015

Die Teilnehmer am Finale der Stauferkrone:

 

Kevin Klang, Konstanz (Baden-Württemberg)

Stefan Solo, Bad Sachsa (Niedersachsen)

Das Schlager-Duo, Ostfildern (Baden-Württemberg)

Jana Meyerdierks, Bremen

Ueli Bodenmann, Wila (CH)

Laura Carrino, Eschenbach (Baden-Württemberg)

Cordula & Mario, Seengen (CH)

Moni Francis, Rottenburg a.N.  (Baden-Württemberg)

Bianca Spiegel, Stuttgart (Baden-Württemberg)

Carolina Gorun,  Ungheni  (MD)

ManFred,  Wunstorf (Niedersachsen)

Die Fenders, Riskov (DK)

Gabi-Seitz-Ensemble, Ohlsbach (Baden-Württemberg)

Ellen Obier, Ahlden (Niedersachsen)

ZiTo, Hainburg a. d. Donau (AU)

Magdalena Schwarz, Albershausen (Baden-Württemberg)

Jochen Röhricht, Ibbenbüren (Nordrhein-Westfalen)

Sabrina Klüber, Oberursel (Hessen)

Twinrose, Oldenburg (Niedersachsen)